Wanderfahrten 2009

Wanderfahrten 2009

Der Überblick für 2009

  • 15 bis 17. Mai 2009
    Steuerleutetour auf der Ilmenau für die Anfänger 2007 und älter
    mit Jens Breidenbach, Fahrtkosten etwa 45 Euro
  • 21. bis 23. Mai 2009
    Lehrruderwanderfahrt für die Anfänger 2008 auf der Aller
    mit Renate Wiezowiecki, Fahrtkosten etwa 45 Euro
  • 21. bis 28. Juni 2009
    Jugendfahrt des RVGH
    mit Thomas Krummel, Fahrtkosten etwa 130 Euro
  • 11. bis 13. September 2009
    Wanderfahrt rund um Lübeck »Rudern über 30«
    mit Lutz Petzold, Fahrtkosten etwa 35 Euro
  • 9. bis 11. Oktober 2009
    Niedersächsisches Wanderrudertreffen in Celle
    mit Jens Breidenbach, Fahrtkosten etwa 50 Euro

Das Programm

Dove-Elbe-Rallye Nach langer Abstinenz hat sich zumindest ein Männer-Vierer gefunden, der die Farben des Vereins auf dieser Langstreckenregatta (14 km in etwa 75 Minuten) am 25. April 2009 hochhalten wird. Weitere Ruderer oder ganze Bootsbesatzungen sind herzlich eingeladen. Kontakt: Erwachsenentraining am Dienstag um 18.30 Uhr oder bei Jens Breidenbach. weitere Infos: 28. Internationale Dove-Elbe-Rallye 2009

Aller Die Lehrruderwanderfahrt für alle Anfänger aus dem Jahr 2008, und denen die selber noch Spaß am Rudern an Wehren und Schleusen und an der Arbeit mit Kindern haben. Übernachtet wird in Zelten, gekocht natürlich im großen Kessel. Die Allerfahrt ist für alle RVGH-Ruderer Grundvoraussetzung für die Teilnahme an allen anderen Fahrten.

Ilmenau Kurvig, schmal und abenteuerlich (eine Bügelsäge gehört zur Grundausstattung in das vorderste Boot) erwartet dieses Flüsschen auch dieses Mal die jüngeren RVGH-Mitglieder, die bereits letztes Jahr an der Allerfahrt teilgenommen haben und jetzt das Steuern und das Umsetzen der Steuerbefehle erlernen wollen. Für diese Fahrt werden dringend erfahrene Helfer gebraucht. Jedes Boot sollte mindestens einen erfahren Obmann an Bord haben.

Jugend-Sommerfahrt des Vereins Voraussetzung ist die Teilnahme an der Allerfahrt. Das FAhrtenziel steht noch nicht fest, es könnte das Gebiert Ruhr-Ems und Verbindungskanäle werden. oder vielleicht die Lahn. Es soll per Bahn (und RVGH-Bootstransport) hin und zurück gehen, übernachtet wird bei befreundeten Rudervereinen … ihr kennt das ja von der Aller her.

Sommer(familien)-Fahrt Zur Zeit gibt es noch keine Planung in diese Richtung. Die Resonanz in den beiden letzten Jahren war nicht so gut. So könnte in der letzten Sommerferienwoche oder letzte Juli-Woche eine Sternfahrt – also festes Standquartier und von dort rudern – an die Mecklenburgischen Seen statt finden. Die Aktivitäten vor Ort: rudern, Rad fahren, paddeln. Also nicht nur etwas für Ruderer. Interessenten melden sich bitte bei Jens Breidenbach – vielleicht ergibt sich ja noch etwas.

Rudern über 30 Diese Fahrten richten sich ganz bewusst an die reiferen Jahrgänge. Lutz hat die Idee gehabt, neue und erfahrene erwachsene Vereinsmitglieder zu aktivieren und gemeinsam auf Tour zu gehen. Due Tour auf der Havel 2008 hat eine recht große Resonanz erfahren. Diese Fahrt hat allen sehr viel Spaß gemacht und ist auf jeden Fall als lukullischer Höhepunkt in die Analen des RVGH eingegangen. Die Fahrt nach Lübeck ist wieder als Fahrt mit Übernachtung geplant, wir können dann abends in ruhiger Runde auch darüber klönen, wie es im Verein weiter gehen kann. Übernachtet wird in Rudervereinen auf der Luftmatratze, aber es gibt mit Sicherheit auch andere Möglichkeiten.

Eine Fahrt in den Herbstferien ist noch nicht angedacht (die Mosel ist immer eine Reise wert – vielleicht findet sich ja noch eine Gruppe zusammen), eine Eistour zwischen Weihnachten und Silvester gehört bei einigen ins feste Jahresprogramm, es ist aber nur etwas für erfahrene und hartgesottene Ruderer.

06. März 2009 von rvgh.de
Kategorien: Wanderfahrten | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert