Genieße den Herbst 2012

Genieße den Herbst 2012

Fahrt auf der Mosel vom 28.10. bis 02.11.2012

Hallo liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

hier nun weitere Einzelheiten zu unserer Moselfahrt, die sich ja schon etwas herumgesprochen hat.
Auf der Mosel 2011 mit dem Ersten Kieler Ruder-Club. Foto: A. König
Wir befahren die Mosel auf einem sehr schönen Abschnitt zwischen Trier und Cochem. Da die Jahreszeit schon etwas fortgeschritten sein wird – und sich hoffentlich in den schönsten Herbstfarben präsentiert – übernachten wir in festen Unterkünften und lernen abends die örtliche Gastronomie kennen. Das Frühstück ist in den Jugendherbergen und in der Pension inklusive – im Bernkasteler Ruderverein heißt es: Do it yourself. „Besonderes Schmankerl“: In Zell erfahren wir Wissenswertes über Wein und dessen Anbau (Kostproben inklusive).

Die wichtigsten Eckdaten:
28.10.: RVGH – Trier, Anreise, DJH Trier
29.10.: Trier – Neumagen, 39 km, RV Bernkastel (LuMa)
30.10.: Neumargen – Bernkastel, 24 km, RV Bernkastel (LuMa)
31.10.: Bernkastel – Zell, 39 km, Pension garni
01.11.: Zell – Cochem, 38 km, DJH Cochem
02.11.: Cochem – RVGH, Rückreise

Zielgruppe: Erwachsene, Ehemalige, Jugendliche („Aller“-Anfang ist gemacht)
Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen (Früh buchen – statt später suchen)
An- und Abreise: Mit dem privaten PKW und dem Vereinsfahrzeug samt Anhänger
Kosten: ca. 250 € pro Person (für Treibstoff, Hirschhorntalg, Übernachtung und Frühstück, Tagesverpflegung, ohne Abendessen).
Anmeldung: bis 20.05.2012 (Die Jugendherbergen fordern die frühe Bestätigung.)
Download: Ausschreibung und Anmeldung (pdf, 124 kB)

Deine/Eure Fragen beantworte ich gerne telefonisch unter 0511 669967 oder unter 01520 5674499. Per E-Mail erreicht Ihr mich unter: dralle-steenblock@gmx.de

Ich freue mich, Dich / Euch auf der lang überfälligen Fahrt begrüßen zu können.

Rudersportliche Grüße
Bernd Dralle

Deutscher Ruderverband: Gewässerbeschreibung Mosel von Konz bis zur Mündung
Schleusen: WSA Trier und WSA Koblenz

05. Mai 2012 von rvgh.de
Kategorien: Wanderfahrten | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert