Bericht des Bootswarts

Bericht des Bootswarts

Viel gibt es aus Sicht des Bootswarts nicht zu berichten, zumindest nicht viel Gutes. Ich bin im Geschäftsjahr 2007/2008 ganz einfach nicht dazu gekommen, größere Reparatur- bzw. Restaurierungsarbeiten anzufangen. Das hat einen Grund: In den letzten zweieinhalb Jahren habe ich sehr intensiv am Neubau von zwei Häusern für zwei meiner Kinder mitgewirkt. Da blieb nur gerade mal Zeit für absolut notwendige Schnellreparaturen. Das ist nicht in Ordnung und es tut mir leid. Ich verspreche Besserung.

Was mich positiv stimmt ist, dass dennoch Zeit da war, um die Saison übe den Rasen zu mähen, die Kanalfete mit vielen Helfern zu organisieren und im Herbst die Unmengen Laub mit dem Mähtraktor aufzunehmen.

Ferner ist die Renovierung des Vereinsheims nun abgeschlossen. Zusammen mit vielen Helfern heben wir dabei viel geschafft. Fußbodenplatten besorgt, vorgestrichen, verlegt und dreimal lackiert; die Küche aus- und wieder eingebaut, das Vereinsheim tapeziert und gestrichen, die Gardinen umgenäht und mit neuen Gardinenstangen versehen, neue Fußbodenleisten gesetzt und noch vieles andere mehr.

Und dann war da noch der Umbau der Halle hinter der Werkstatt zu einer demnächst voll funktionsfähigen Bootshalle: ein großer neuer Nordausgang wurde geschaffen und all die überflüssigen Gerätschaften aus der Werkstatt und der Halle wie z. B. der Trailer mit dem Aal, der Rasenmähtraktor, das Wasserbecken für des Skiff und die Utensilien für die Kanal fete finden demnächst in einem seitlichen Anbau neben der neuen Bootshai Platz. Die Vorarbeiten dafür haben bereits begonnen. Und bereits jetzt angedacht ist eine teilweise Verlängerung der neuen Bootshalle in die Werkstatt hinein, so dass dort auch Rennboote gelagert werden können. Das alles stimmt sehr zuversichtlich!

Und so möchte auch für die Initiative zu all diesen Renovierungsarbeiten und Um- bzw. Erweiterungsbauten unserem Vorsitzenden Jens Breidenbach ganz herzlichen Dank sagen!

Lutz Petzold
Bootswart und Ehrenvorsitzender

04. April 2008 von rvgh.de
Kategorien: Aus dem Vorstand | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert