Sieg beim Landesentscheid 2004

Landesentscheid »Jugend trainiert für Olympia« in Hannover am 27./28. Juni 2004

In unserem Forum wurde ja schon darüber berichtet: der RVGH – als Gymnasium Hankensbüttel am Start – kann sich nach 2003 wieder über einen Sieg freuen.

Im Jungen-Doppelvierer mit Steuermann (Wettkampf III der Jahrgänge 1990-1992) siegten Matthias Friedrichs (90), Peter Kluge (90), Felix Schneck (90), Henning Schulze (90) und Steuermann Friedemann Schulze in 3:20 Minuten. Sie erreichten deutlich vor den Mannschaften Humboldtschule Hannover, Gymnasium Carolinum Osnabrück, Schillerschule Hannover und Ratsgymnasium Osnabrück als erste nach 1000 Meters die Ziellinie auf dem Maschsee.

28. Juni 2004 von rvgh.de
Kategorien: Regatta | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert