Sieg beim Landesentscheid 2004

Landesentscheid »Jugend trainiert für Olympia« in Hannover am 27./28. Juni 2004

In unserem Forum wurde ja schon darüber berichtet: der RVGH – als Gymnasium Hankensbüttel am Start – kann sich nach 2003 wieder über einen Sieg freuen.

Im Jungen-Doppelvierer mit Steuermann (Wettkampf III der Jahrgänge 1990-1992) siegten Matthias Friedrichs (90), Peter Kluge (90), Felix Schneck (90), Henning Schulze (90) und Steuermann Friedemann Schulze in 3:20 Minuten. Sie erreichten deutlich vor den Mannschaften Humboldtschule Hannover, Gymnasium Carolinum Osnabrück, Schillerschule Hannover und Ratsgymnasium Osnabrück als erste nach 1000 Meters die Ziellinie auf dem Maschsee.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.