Bundeswettbewerb 2012

RVGH mit drei Ruderern dabei

Der 44. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen fand 2012 mal wieder in Wolfsburg statt. »Nach 1976, 1979, 1986, 1991 und 2000 ist Wolfsburg bereits zum sechsten Mal Gastgeber der größten Nachwuchsveranstaltung des Deutschen Ruderverbandes«, heißt es dazu auf der offizielle Veranstaltungsseite.

Und so hatten Hauke Müller, Joris Wiemer und Heiko Drögemüller recht kurze Anreisewege. Hauke startete im Jungen Einer Jahrgang 1999. Joris und Heiko zusammen im Jungen Doppelzweier Jahrgänge 1999/2000.

Mannschaftsbild der Ruderjugend Niedersachen

Mannschaftsbild der Ruderjugend Niedersachen. Quelle: lrvn.de

»Für die Ruderjungend Niedersachsen war der 44. Bundeswettbewerb außerordentlich erfolgreich. Gestartet mit 97 Teilnehmern und betreut von 29 Trainern konnte sich Niedersachsen auf den dritten Platz der Gesamtwertung kämpfen«, sagt Oliver Bahrmann,
Landesjugendleiter der Ruderjugend Niedersachen.

bw2012.de: offizielle Veranstaltungsseite zum 44. Bundeswettbewerb
lrvn.de: Bundeswettbewerb Wolfsburg 2012

06. Juli 2012 von rvgh.de
Kategorien: Regatta | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert